Huchenfischen in Serbien
 
 
Hier unser attraktivstes Angelangebot in der Region!
 
Huchenfischen am Drina ist ein Angelabenteuer auf höchstem Niveau, Tempo-Fischen ohne Langeweile
 
 

C & R

 

Am Fluss Drina  ist alles etwas anders, der Fluss ist riesig, genau so sind auch die Kreaturen welche in den bis zu 1000 Meter langen Pools ihr Unwesen treiben. Manche sind bis zu 20 Meter tief und von kanalartigen Rinnen durchzogen .Bei meinem letzten Besuch konnten wir gleich mehrere Huchen (4) gleichzeitig beim Raubzug beobachten. Durch den ganztägigen Wasserstandswechsel des Gewässers ist es sehr wichtig einen Ortskundigen Guide mit dabei zu haben. Mladjo, der unangefochtene Huchenkönig vor Ort ist eigentlich mit Geld gar nicht zu bezahlen, da man hier die wichtigsten Infos aus erster Hand bekommt.
  Im Klartext, die Fangchancen steigen um ein vielfaches. Hin und wieder gehen auch extrem große Bachforellen als Beifang an den Haken. Ich durfte Bilder mit Fischen von bis zu 13 Kilogramm bestaunen.

Beim Angelgerät sollte man keine Kompromisse eingehen. Ruten mit einer Länge von 2,70-3,00 Metern und einem Wurfgewicht zwischen 100-180g je nach Hersteller sind erste Wahl.
Bei den Rollen sollte man auf Großfischrollen wie man sie vom Karpfen- und Welsangeln kennt zurückgreifen. Das Ganze mit mindestens 200 Meter  geflochtener in der 60lbKlasse runden das Bild schließlich ab.
Die Köder müssen an diesem Gewässer teilweise 60-100 Meter geworfen werden um an gute Plätze zu kommen. Deshalb wird auch viel mit schweren Silikonwobblern(bis 80g) gearbeitet um die nötige Wurfweite zu erreichen.
 Wer hier seinen Köder auswirft, ist im Tal der Riesen. Schon der erste Biss kann ein Fisch über 25 bis zu 35 Kilogramm sein. Das ist natürlich nicht die Regel. Doch unzählig gefangene Fische zwischen 15 und 30 Kilogramm unterstreichen dieses absolut einzigartige Potenzial am Fluß Drina.

 


C & R

 

Das Angebot

Anreise über Belgrader Flughafen

Das Paket beinhaltet:

- Transfer vom/zum Flughafen bis Bajina Basta (Fahrtdauer ca. 150 Min.);
- Übernachtung im Mittelklasse Hotel (DZ, Halbpension)*;
- Vollzeit Angelguiding & pers. Betreuung;
- Täglichee Fahrten zum/vom Angelplätze;
- Angelkarten (keine Angellizenz nötig);
 
Preis: 1150€ p.P.
 
* EZ Zuschlag
 
- Ausrüstung ausleihen optional
 
- Fängköder vor Ort zu erwerben
 
 
 
 

"The old man's pool" - Der Beste Huchenpool weltweit!

 

Der Drina Fluss
 

Die Drina ist das größte kristallklare Gewässer in Europa. 345 km lang und wunderschön. Unsere Huchenfangstrecke ist 60 km lang und liegt zwischen den Ortschaften Bajina Basta und Ljubovija. Unsere Angelplätze sind Pools die bequem watbar und bis 18 m tief sind. Vom Motel aus- welches sich direkt am Drinafluss befindet- kommen wir per Auto unkompliziert an die Angelplätze (Fahrtdauer 10 - 15 min.).
 
Der Wasserstand der Drina wird von einem Staudamm reguliert, der sich 30 km oberhalb unseres Motels befindet. Diese Schwankungen sind immens wichtig für erfolgreiches Huchenangeln. Der Huchen liegt tagelang inaktiv am Boden der Pools. Er jagt sehr selten, sein Futter sind Weißfische (Nase, Döbel etc.) die sich dort in großer Anzahl  befinden. Diese Wasserschwankungen spülen die Weißfische an die Randbereiche des Gewässers. Der Huchen fühlt mit seiner Schwimmblase die kommende Welle und schwimmt aus seinem Pool an die Ränder zu potenziellen Futterstellen. Immer an den gleichen Platz! Der Huchen ist eine sehr alte Fischart und er ist sehr clever und schwer an den Haken zu bekommen.
 

 

  

Huchen vom "Old man's pool"  

 

Der Huchen

Der Huchen ist für jeden Angler eine Traumtrophäe! "Ein Fisch der 1000 Würfe".
Deshalb unser Motto: Werfe und vertraue!  

 

 
C & R
 

Angelstrategie

Unser Guiding-Team ist in ständigem Kontakt mit dem Staudammpersonal, so das wir kontinuierlich über das Wasserstand-Timing informiert sind. Anhand dieser Infos kalkulieren wir den genauen Zeitpunkt der Erhöhung des Wasserstands an den besten Pools und können dort auf den Huchen "warten". Falls es hier nicht zum Huchenkontakt kommt, fahren wir sofort 7-8 km flussabwärts an einen weiteren Fangpool. Je nach Wasserstand wiederholen wir dies mehrmals täglich. Unsere Gäste sind so immer zum besten Zeitpunkt am besten Platz. Auf diese weise steigen die Chancen auf einen Huchenkontakt.

 

Ausrüstung & Köder

Zum Spin-Huchenangeln am Drina Fluss benötigt man eine Rute von 10 Fuß Länge mit 150g Wurfgewicht (oder stärker). Auf der Rolle mindestens150m Qualitätsmonofil (0.42 - 0.50) und auf der Ersatzspule geflochtene 0.30 - 0.35er. Wir schlagen Fangköder vor, welche vorbestellt und vor Ort gekauft werden können. Huchenzopf, Silikon-Wobbler und Schwammkoppen haben sich hier bestens bewährt. Diese Köder lassen sich sehr gut werfen, super wichtig an einem Fluß mit solchen Ausmaßen.

 

 

Saison & Bekleidung

Die Huchen-Saison an der Drina fängt ab September an und dauert bis Ende Februar. Das Klima ist angenehm und auch im Januar/Februar ohne extreme Schwankungen. Gute Angelbekleidung ist natürlich nötig. Ratsam wäre eine Neopren-Wathose.

 

Unterkunft

 

 

Unterkunft

Das Hotel befindet sich direkt am Drina-Ufer in der Vorstadt von Bajina Basta. Das Familienhotel (mit deutschsprachigem Personal) hat bequeme DZ und Apartments in mittlerer Kategorie und ist auch im Winter kuschelwarm. Alle Zimmer sind mit Bad, TV, Wi-Fi ausgestattet. Das hauseigene Restaurant bietet ausgezeichnete internationale Gerichte in angenehmen Ambiente mit wunderschönem Terrassenausblick auf die Drina (im Winter verglast).
 
 
Bungalows
 
Die Unterkunft- die Fischer-Bungalows direkt am Drina Flussufer passen sich den höchsten Standards des modernen Tourismus an.

Die Bungalows sind modern und sehr komfortabel und bieten alles was man braucht für einen angenehmen Aufenthalt. Die Kapazität eines jeden ist 4 Personen.

Alle Innenräume sind in hervorragender Qualität in Holz ausgelegt, mit einem Kamin. Unsere Gäste haben den Billard und Grillplatz zur Verfügung.

 

Sonnenuntergang am mächtigen Drina Fluß